Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 Klima Tower Klimagerät Turm-Ventilator Luftkühler elektrischer Luftbefeuchter und Ionisator (mit Fernbedienung, 3 Geschwindigkeiten, Oszillationsfunktion, energiesparsame 45W, Timer, Wassertank: 6 Liter) schwarz

41ndTXFX11L._SL160_

Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 Klima Tower Klimagerät Turm-Ventilator Luftkühler elektrischer Luftbefeuchter und Ionisator (mit Fernbedienung, 3 Geschwindigkeiten, Oszillationsfunktion, energiesparsame 45W, Timer, Wassertank: 6 Liter) schwarz

Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 Klima Tower Klimagerät Turm-Ventilator Luftkühler elektrischer Luftbefeuchter und Ionisator (mit Fernbedienung, 3 Geschwindigkeiten, Oszillationsfunktion, energiesparsame 45W, Timer, Wassertank: 6 Liter) schwarz

  • 4-in-1 Gerät: Ventilator/Luftkühler mit zusätzlicher Luftbefeuchtungs- und -reinigungsfunktion. | sparsam im Verbrauch, nur 45W Leistungsaufnahme | 500 m³/h Luftdurchsatz – ideal mittlere bis große Räume
  • zuschaltbare Oszillation um 180° zur optimalen Raumdurchlüftung | vier fest installierte Bodenrollen zur leichten Versetzung
  • 3 Geschwindigkeitsstufen: niedrig, mittel, hoch | 3 Betriebsmodi: normal, Nacht und Natur | Nachtmodus: Verringerung der Geschwindigkeit bis zur Abschaltung
  • Das 4-in-1 Klimagerät Skyscraper Ice von Klarstein überragt optisch und leistungstechnisch seine Kollegen und bringt frische Luft in Ihre Räume. Das erquickend unkonventionelle Gehäuse ist einem strahlend schwarzem Wolkenkratzer nachempfunden und unterstützt schon allein in Form und Farbe den Wunsch nach kühler, frischer Luft und einer sanften Brise.
  • Der Ventilator fächelt frische Luft in drei Geschwindigkeiten dem erhitzten Gemüt zu, um für Abkühlung zu sorgen. Eine zuschaltbare Oszillation lässt die oberen zwei Drittel des Klarstein Skyscrapers im 180° Winkel von links nach rechts und wieder zurück rotieren. Dadurch werden auch die Luftmassen großer Räume optimal bewegt. Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, kann der Ventilator zusätzlich zum normalen Betrieb in einen Nacht- und einen Natur-Modus versetzt werden.

Sparsames 4-in-1 Gerät mit 45 W Leistungsaufnahme zur Regulation des Raumklimas: Ventilator, Luftkühler, Luftbefeuchter
und Ionisator in einem.

Ventilator mit drei Geschwindigkeiten und Betriebsmodi sowie Oszillationsfunktion; zuschaltbare
Luftkühlung und -befeuchtung.

Modernes und platzsparendes Turmdesign; inklusive Fernbedienung zur bequemen Steuerung.

Das 4-in-1 Klimagerät Skyscraper Ice von Klarstein überragt optisch und leistungstechnisch seine Kollegen und bringt frische Luft in Ihre
 Räume. Das erquickend unkonventionelle Gehäuse ist einem strahlend schwarzem Wolkenkratzer nachempfunden und unterstützt schon
allein in Form und Farbe den Wunsch nach kühler, frischer Luft und einer sanften Brise.

Eigenschaften:

• 3 Geschwindigkeitsstufen
• 3 Betriebsmodi: normal, Nacht und Natur
• Nachtmodus: Verringerung der Geschwindigkeit bis zur Abschaltung
• Naturmodus: An- und abschwellende Ventilationsgeschwindigkeit
• Timer: Autoabschaltung im 0,5h Takt auf bis zu 7,5h einstellbar
• Wassertank: 6 Liter
• Luftionisation zur Beseitigung von Gerüchen und Keimen
• einfach zu reinigender Filter zur Entfernung von Staub und Schmutzpartikeln
• Wasserstandsanzeige
• inkl. zwei Kühlpacks zur Effektivitätssteigerung
• Bedienfeld und Display an Geräteoberseite
• Stromv: AC 220-240V, 50/60 Hz

Lieferumfang:

• 1 x Gerät
• 2 x Kühlpaket
• 1 x Fernbedienung (inkl. Knopfzelle)
• dt.Anleitung (+Englisch)

Abmessungen:

• Maße Gerät: 28 x 95 cm (ØxH)
• Kabellänge: 1,75 m
• Maße Kühlpack: 9 x 15 x 2 cm (BxHxT)
• Gewicht Kühlpack: ca. 275 g
• Gewicht Gerät: ca. 6 kg

Weitere Artikel aus der Kategorie Mobile Klimageräte
amazon.de/b/?me=ABV9J41D2VYA9&node=3677549031

Besuchen Sie unseren KLARSTEIN Markenshop
amazon.de/gp/node/?me=ABV9J41D2VYA9&node=3986444031

Unverb. Preisempf.: EUR 169,99

Preis:

2 Responses to Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 Klima Tower Klimagerät Turm-Ventilator Luftkühler elektrischer Luftbefeuchter und Ionisator (mit Fernbedienung, 3 Geschwindigkeiten, Oszillationsfunktion, energiesparsame 45W, Timer, Wassertank: 6 Liter) schwarz

  1. Drejalon sagt:
    21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein Luftkühler darf nicht mit einer Klimaanlage verwechselt werden // Warum der Luftkühler trotzdem sehr hilfreich ist, 23. April 2015

    Die Anschaffung eines Luftkühlers kann eine gute Alternative zwischen Klimaanlage und Ventilator sein. Während ein normaler Ventilator nichts weiteres tut, als die Luft umher zu wirbeln, kann eine Klimaanlage die tatsächliche Raumtemperatur runter kühlen. Demnach ist eine Klimaanlage die wohl beste Methode, um an richtig heißen Sommertagen Erfrischung in Wohnräume zu bringen. Ein Luftkühler ist sozusagen ein Zwischending, denn er kann mehr als ein normaler Ventilator, allerdings kann er die Raumtemperatur nicht nachweislich abkühlen, wie es bei einer Klimaanlage der Fall wäre. Luftkühler können mit Wasser, Eiswürfeln oder Kühlakkus gefüllt werden. Das Gerät zieht die kühle Feuchtigkeit durch einen Filter, während von hinten die angezogene Luft durch den Filter gedrückt wird und vorne aus dem Gerät in den Raum gelassen wird. Die gekühlte Luft fühlt sich auf der Haut eben viel kühler an, als die Luft eines normalen Ventilators. Mehr ist es eigentlich nicht. Allerdings, was auch verständlich ist, verwechseln viele Leute die Funktion eines Luftkühlers mit einer Klimaanlage. Das liegt wohl an den leicht zu verwechselnden Namen.

    Der Klarstein „Skycraper Ice“ Luftkühler ist ein richtig großer Tower. Insgesamt hat der Luftkühler eine Höhe von fast 1 Meter. Dafür ist das Gerät aber nicht mal 30cm breit und somit ein schmales, hohes Teil. Unter dem Tower sind vier Rollen befestigt, damit der Luftkühler leicht herumgefahren werden kann.

    Der Lieferumfang:

    – Luftkühler
    – Fernbedienung
    – Knopfzelle für Fernbedienung
    – 2 Kühlakkus
    – Mehrsprachige, darunter sehr ausführliche deutsche Betriebsanleitung

    Alles zusammen wurde sehr gut verpackt in einem hohen Paket angeliefert.

    Insgesamt ist der große Tower super verarbeitet. Auch wenn das Gehäuse komplett aus Kunststoff besteht, sieht das Teil recht hochwertig und solide aus. Weil der untere Teil etwas größer als der Rest ist, steht der Luftkühler sehr stabil. Umkippen ist selbst beim mutwilligen schubsen nicht möglich. Das Kabel ist etwa 1,5m lang. Wie auf den Produktbilder zu erkennen, ziehen sich die Lüftungsschlitze fast über die komplette Vorderseite hinauf. Rückseitig sitzt der Filter, welcher zum Reinigen entfernt werden kann. Auf der Rückseite befindet sich ganz unten auch der Wassertank. Gesteuert wird der Luftkühler wahlweise über das Touch-Feld ganz oben am Gerät oder die Fernbedienung. Ein Display mit großen blauen Symbolen zeigt immer die aktuelle Funktion an.

    Es können verschiedene Einstellungen vorgenommen werden. Zu den Funktionen gehören:

    – 3 unterschiedlich starke Geschwindigkeitsstufen. Wird durch Windräder Symbole im Display angezeigt.
    – Zuschalten der Luftbefeuchtung. Wird durch eine Schneeflocke im Display angezeigt.
    – Aktivieren der normalen Ventilatorfunktion (ohne Wasser).
    – Swing Modus: Der obere Teil des Gerätes mit den Lüftungsschlitzen bewegt sich langsam nach rechts und links. Dies wird durch Pfeile, die nach rechts und links zeigen, angezeigt.
    – Nachtmodus: Die Belüftung wird allmählich automatisch heruntergefahren und bleibt zuletzt auf der niedrigsten Stufe stehen. Wird durch ein Mond Symbol auf dem Display angezeigt.
    – Natürlicher Modus: Luftgeschwindigkeit variiert, so dass es sich wie ein Lüftchen am Strand anfühlt. Im Display erscheint eine Palme.
    – Timer: In 30 Minuten Schritten bis maximal 7,5 Stunden möglich. Gerät schaltet sich danach aus.

    Ich komme mit der Bedienung des Gerätes super zurecht. Alle Eigenschaften funktionieren einwandfrei. Das Gerät hat ordentlich Power. Am liebsten stelle ich den Luftkühler 3 Meter von mir weg. So erziele ich ein für mich angenehmes Ergebnis. Gerade wenn man sitzend arbeitet, zieht der Luftstrom von den Beinen bis zum Oberkörper. Normale runde Ventilatoren schaffen das nicht. Die Wirkung mit eingefülltem kalten Wasser ist intensiv. Noch intensiver wird es, wenn die tiefgekühlten beiden Kühlakkus mit in den Wassertank gegeben werden. Bei 30°C + ist das optimal.

    Der Luftkühler arbeitet natürlich nicht lautlos. Er ist genauso laut wie eine Klimaanlage oder ein großer Ventilator. Ich lasse ihn nie nachts laufen, weil ich dann nicht einschlafen würde.

    Nebeneffekt beim Kühlen mit Wasser ist, dass die Luftfeuchtigkeit im Raum ansteigt. Solange man sich mit eingeschaltetem Luftkühler im selben Raum befindet, ist es aber nicht unangenehm.

    Ein Kritikpunkt ist der Wassertank, welcher sich nicht komplett aus dem Gehäuse des Luftkühlers entfernen…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Karlheinz sagt:
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Effektive Kühlung bei toller Optik, 9. Mai 2016
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 Klima Tower Klimagerät Turm-Ventilator Luftkühler elektrischer Luftbefeuchter und Ionisator (mit Fernbedienung, 3 Geschwindigkeiten, Oszillationsfunktion, energiesparsame 45W, Timer, Wassertank: 6 Liter) schwarz (Elektronik)
    Wir sind bereits im Besitz eines Luftkühlers, der uns wirklich als günstige Alternative zu einer Klimaanlage überzeugen konnte, ohne dabei den großen Effekt einer Klimaanlage zu haben, jedoch immer noch deutlich besser als ein normaler Ventilator. Ich werde immer wieder hierzu Vergleiche zwischen den beiden Luftkühlern ziehen.

    Der Skyscraper von Klarstein wird mit einer Fernbedienung, zwei Kühlakkus und einer Bedienungsanleitung geliefert. Die Bedienungsanleitung ist in mehreren Sprachen, darunter in deutscher Sprache. Diese behandelt alle relevanten und wichtigen Informationen in leicht verständlicher Art und Weise.

    Optisch erinnert der „Skyscraper Ice“ eher an einen Turmventilator, dadurch nicht so klobig wie unser altes viereckiges Gerät. Am unteren Ende wird er deutlich breiter, denn da sitzt der Wassertank. Dennoch optisch wirklich gelungen und angenehm anzusehen. Wir haben ihn in der weißen Farbe, die nach unserer Meinung freundlicher aussieht. Die Verarbeitung wirkt hochwertig und dem Preis mehr als angemessen. Er besteht aus Kunststoff, ist stabil (durch den Wassertank an der Unterseite) und gleichzeitig leicht und kann auf den Rollen schnell an jeden Ort und jede Stelle gebracht werden, wo er benötigt wird.

    Die Inbetriebnahme ist einfach, es muss nur die Transportverpackung entfernt, der Stromstecker eingesteckt werden und schon kann es losgehen. Es gibt hierbei noch die Möglichkeit den Wassertank zu befüllen, welcher sich leider nicht komplett aus dem Gerät entnehmen lässt und
    bis zu sechs Liter Wasser fasst. Es können hierbei die Kühlakkus bzw. Eiswürfel hinzugefügt werden, wodurch eine effektivere Kühlung durch den Ventilator stattfinden kann. Die Ausströmende Luft wird durch das kühle Wasser ein wenig herunter gekühlt. Gleichzeitig wird noch ein wenig Wasser in die Luft abgegeben, was die Luftfeuchtigkeit leicht erhöht.

    Es gibt umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten, z.B. drei Geschwindigkeitsstufen, welche von verschiedenen Faktoren nochmals beeinflusst werden. Umso stärker das Gebläse ist, desto lauter ist das Gerät, es ist aber immer noch ein leichtes Rauschen gegenüber unserem alten Gerät. Die Luftbefeuchtung kann zur Kühlung hinzugeschaltet werden, muss nicht und kann ohne betrieben werden, dann als normaler Ventilator. Es kann noch der „Swing Modus“ hinzugeschaltet werden, wodurch sich das Gerät im 180° Winkel immer wieder hin und her dreht um große Flächen abzudecken.

    Es gibt insgesamt drei Modi, den normaler Modus, welcher das eingestellte Programm automatisch ausführt, den Nachtmodus, der das Gerät langsam herunterfährt, ideal zum Einschlafen. Weiterhin noch den „natürlichen Modus“, welcher zwischen den Luftgeschwindigkeiten variiert und so ein wenig den Wind als Vorbild hat.

    Ebenso verfügt der Gerät noch über einen Timer, der im 30 Minuten Takt zählt, allerdings nicht herunter zählt, so bleibt bei 0,5 Stunden die Zeit so bis zur automatische Abschaltung bestehen.

    Optisch ist die Fernbedienung mit der runden Form ungewöhnlich und ansehnlich. Die Knopfzelle wird mitgeliefert und die Funktionen sind alle über die Fernbedienung zu steuern. Sie funktioniert auf mehrere Meter ohne Aussetzer.

    Der eingebaute Filter soll laut Hersteller einmal im Monat gereinigt werden, was ohne großen Aufwand geht. Nach etwa einem Jahr soll er ganz ausgetauscht werden, dass ist sicherlich abhängig davon wie oft er benutzt wird.

    Fazit: Von der Leistung, Handhabung und Optik wirklich gelungen und somit fünf Sterne wert. Einzig der nicht komplett entnehmbare Wassertank ist nicht ideal gelöst.

    Bei dem Produkt handelt es sich um ein vom Händler/Hersteller kostenfrei bzw. zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung gestelltes Produkt um es auf „Herz und Nieren“ zu prüfen und zu bewerten.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.